Telefonische Beratung

Beratung und Vorführung vor Ort

Montag bis Samstag
8:00 bis 20:00 Uhr
Telefon: 02358 – 257475

Außenüberwachung

Garten- und Freilandüberwachung durch Außenbewegungsmelder. In Verbindung mit der sprechenden Außensirene werden Einbrecher erkannt und vertrieben, bevor sie aktiv werden können.

Infofilm zur Außenüberwachung

  • Keine Leitungsverlegung erforderlich
  • Funk Außensirene mit Sprachausgabe
  • Verschiedene Meldertypen für unterschiedliche Anwendungen
  • Kleintierimmun: Kleintiere werden nicht erfasst
  • Batteriebetrieb für ca. 5 Jahre
  • Mögliche Alarmierungen: 4 Sprachansagen, Hundegebell, leiser und lauter Sirenenalarm
  • Bis zu 80 Melder können auf eine Daitem Funk-Alarmzentrale geschaltet werden
  • Schlafen Sie nachts ruhig, denn wenn jemand sich dem Haus nähert, werden Sie alarmiert

Überwachung Carport

Überwachung im Erdgeschoss liegenden Schlafzimmer

Überwachungsbereich von zwei Meldern

Bild 3 zeigt den Überwachungsbereich von zwei Meldern in einem Vordergarten mit Carport. In diesem Beispiel ist nachts die Pforte abgeschlossen. Sollte ein ungebetener Gast durch die Hecke oder durch den Carport kommen, gibt es im Haus einen Alarm der den Betreiber informiert. Zusätzlich wird der Eindringling über die Außensirene mit Sprachfunktion mittels eines einstellbaren Textes angesprochen. Der Eindringling weiß er ist erkannt worden und wird in die Flucht geschlagen noch bevor er das Haus erreicht hat.